Neue Woche im Ego-Journal: 31. Mai – 6. Juni 2024

Fazit dieser Woche

  • Bedingungslos den eigenen Impulsen folgen, und dann doch nochmals Freundinnen um ihre Meinung bitten…?
  • Und noch so eine schöne Theorie: nimm das Leben genau so, wie es ist. Ebenfalls sauschwer umzusetzen, wenn es mal etwas ruckelt.
  • 4 Tage Arbeitspause, und das Ego schlägt (Geld-)Alarm
  • Insgesamt: keine Schreibwoche, nichts Tiefgründiges, keine Perlen

Bergamo

Freitag, 31. Mai 2024

Unterwegs mit einer Besucherin von Mailand nach Bergamo.

Echt hübsch, Bergamo alta, also der historische Teil der Stadt, der oben auf einem Hügel thront.

Altstadt von Bergamo
Bergamo alta
Bergamo alta

Samstag, 01. Juni 2024

Ego-Panik

Interessant zu beobachten, wie mir gerade gar nicht gelingt, was ich empfehle:

Mach das, was dir gerade gefällt und ignoriere den Verstand, wenn er dich zurück zur Geldverdien-Tätigkeit pfeifen will, auch wenn dir gar nicht danach ist.

Nach 4 Tagen ohne zu arbeiten, macht mein Ego schon auf Panik:

  • Keine einzige Tätigkeit, die Geld bringt.
  • Kommst nicht weiter mit deinen Projekten.
  • Der Sommer steht vor der Tür, da gibts kaum Kundenaufträge.
  • E-Mails häufen sich an, da wirst du noch wochenlang aufräumen.
  • Wovon willst du denn leben?

Echt, nach 4 Tagen Pause schon so ein Terror.

Langweilig.

Sonntag, 02. Juni 2024

Das Leben so nehmen, wie es ist

Geht einfach, wenn alles läuft, wie es soll. Wird total schwierig, wenn Dinge anders laufen als ich es mir vorstelle:

  • Emotionen annehmen, wie sie sind.
  • Widerstand aufgeben.
  • Im Moment leben, nicht in der Zukunft.
  • Alles, was jetzt ist, darf hier sein.
  • Alles, was kommt, ist willkommen.

Dazu sagt Stefan Hiene sinngemäss:

Diesen Zustand hatten wir als Kinder. Unsere Aufgabe ist es, alles loszuwerden, was diesen Zustand überdeckt.

Na dann, viel Vergnügen!

Montag, 03. Juni 2024

„Es“ ruht

Heute will „es“ nicht schreiben.

Nichts, was aufgeschrieben werden will.

Kommt vor.

Dann lassen wir „es“ heute eben ruhen.

Dienstag, 04. Juni 2024

Die Meinung anderer

Mich springt am Morgen ein Inserat an, das mich auf Anhieb interessiert. Ein Impuls, dem ich folgen will.

Und doch frage ich nochmals bei meinen Mastermind-Buddies nach, ob sie finden, dass ich der Sache nachgehen sollte. (Sie finden übrigens einhellig: Ja!)

So viel zu „ich folge bedingungslos meinen Impulsen“.

Aber nur, wenn sie von meinem Umfeld abgesegnet sind…? 🤔

In der Theorie klingen solche Anleitungen famos, einleuchtend, einfach. Kaum kommt die Praxis, plustert sich der Verstand auf und will das Einfache platt machen.

Mittwoch, 05. Juni 2024

Italien-Immobilienspezialisten

Diese Woche ist nichts Tiefgründiges zu wollen von mir. Es geht um die praktische Frage:

Wo werden wir den Sommer verbringen, zumal wir im Juli und August unsere Wohnung für Sommergäste freigeben müssen?

Das zieht viele Wohunungsbesichtigungen und Telefonate nach sich.

Wir sind zu kleinen Immobilienspezialisten für Italien geworden.

Donnerstag, 06. Juni 2024

Sinn

Was gibt mir eigentlich Sinn?

  • Freude
  • Nützlich sein
  • Die Freude anderer sehen
  • Mich ausdrücken = schreiben
  • Ein möglichst zufriedener Tag
  • Momente der Erkenntnis, dass alles hier nur ein Spiel ist
  • Widerstandsloses Sein = Rad fahren, joggen, in der Sonne sitzen, Blumen und den Himmel angucken, Katzen streicheln

Danke für dein Interesse ❤️