Doro Staub

Berufungsmentorin

Mit dem LebensSinn-Coaching findest du zu deiner ureigenen Lebensaufgabe und Wege, sie voll und ganz auszuleben.

Ja, ich will meine Berufung finden!
Mentorin Doro Staub

Wer bist du?

Du steckst fest in einem Job, der zwar gut bezahlt – aber schlecht für die Seele und die Laune ist. Seit Jahren bewegt sich nichts in deinem Leben, ausser dem ewig gleichen Gedanken: „Soll ich aussteigen oder soll ich nicht?“

⚡️Gutes, sicheres Einkommen oder neue Abenteuer?
⚡️Brotjob oder Seelenaufgabe?
⚡️Pflicht oder Sinn?

Mein LebensSinn-Coaching bringt dich in Bewegung und begleitet dich dahin, wo DEIN LebensSinn ist.

Willst du?

LebensSinn-Coaching – für dich?

Für diese Anliegen ist das LebensSinn-Coaching besonders geeignet:

Unzufriedenheit

Du bist unzufrieden im Job, und der Rest deines Lebens ist auch nur so lauwarm.
Ich möchte mehr Sinn und Freude

Was will ich?

Du weisst nicht, was du willst. Aber sicher nicht das, was du jetzt hast.
Ich will wissen, was ich will

Berufung leben

Du kennst deine Berufung, weisst aber nicht, wie du davon leben kannst.
Ich will meine Berufung leben

Bevor du nun lange zu überlegen beginnst, ob das LebensSinn-Coaching tatsächlich für dich geeignet ist oder nicht – vereinbare doch gleich ein Gespräch mit mir, damit wir das herausfinden können:

Lass uns über deine Wünsche reden (kostenlos)

«Wach auf!
Verschlaf deine Lebensaufgabe nicht.
Sie gibt dir den Sinn, den du schon so lange suchst.»

Doro Staub

Wer ist Doro?

Doro Staub
Mehr über Doro

Ich begleite Frauen ab 40 aus ihrem freudlosen 08/15-Leben zu ihrer Lebensaufgabe und in das Leben, das wie ein massgeschneidertes Kleid zu ihnen passt.

Warum?

  1. Weil es Zeit ist, dass wir Menschen aufwachen und unsere Lebensaufgabe erfüllen, damit die Welt wieder ins Gleichgewicht kommt.
  2. Weil ich selber als Bibliothekarin so lange in einem falschen Kleid eingezwängt war, in einem viel zu engen Kostüm, und weil ich weiss, wie sehr frau leidet, wenn sie an der eigenen Berufung vorbei lebt.
  3. Weil es MEINE Lebensaufgabe ist.

Sooo lange fand ich meine Berufung nicht – und schämte mich dafür. Ich hielt es für ein Luxusproblem und verstand nicht, warum ich nicht einfach zufrieden mit meinem ok-Job und gutem Schweizer Einkommen sein konnte.

Heute ist mir klar: es ist unsere PFLICHT, die eigene Lebensaufgabe anzunehmen („zu finden“) und kompromisslos zu leben. Denn dafür sind wir auf dieser Welt. Und im Ausdruck unserer Berufung können wir der Welt am besten dienlich sein.

Darum wünsche ich auch dir: Finde den Mut, deine Berufung anzunehmen und voll und ganz zu leben!

Bereit für den Weg zu deiner Lebensaufgabe?

Buche ein kostenloses Gespräch

Oder schreib mir einfach eine E-Mail ⬇️

Klarheit für deinen Online-Auftritt

Kontakt.

Schreib mir! Ich freue mich auf deine Nachricht.